Kunstwerke beeinflussen die Wirkungen von Orten in der Architektur. Kunst und Architektur sollten sich gegenseitig inspirieren und bereichern und somit ein konstruktives und wertschätzendes Miteinander schaffen. Vor diesem Hintergrund sollten Künstler*innen so früh wie möglich in die planerischen Prozesse eines Gebäudes mit eingebunden werden. Kunst im öffentlichen Raum und Kunst am Bau leistet für Nutzer*innen und Besucher*innen einen wesentlichen Beitrag zur Identitätsstiftung mit einem Ort oder in einem Gebäude.